Neues Angebot für Senior*innen

Digital-Pat*innen – Hilfe bei Handy, Tablet und Computer

Dieses Angebot ergänzt die Hilfeleistungen für Senior*innen in den Stadtteilen: Ehrenamtliche helfen älteren Menschen, sich in der digitalen Welt zurechtzufinden. Wie bediene ich ein Handy, wie kann ich eine WhatsApp verschicken, wie schreibe ich eine E-Mail, wie kann ich mir interessante Informationen aus dem Internet holen? Viele Fragen ...

Die Ehrenamtlichen zeigen es im Eins-zu-Eins-Kontakt und erklären mit viel Ruhe und Spaß die neue digitale Welt.

Bei Interesse einfach melden:
Sylvia Kortevoß
Projektkoordination "Leben im Alter"
   0251 492-5972
  kortevoss[at]stadt-muenster.de.

„Ich hatte 0 Ahnung von der Nutzung des Handys. Das fing schon beim Auflladen an. Die sehr geduldige Untertützung hat mir wirklich sehr geholfen. Es ergeben sich immer wieder neue Fragen zu den Funktionen des Handys. Inzwischen habe ich Spaß daran, das Handy zu nutzen.“

Elke Hartmann

„Gut, das es die Digitalpaten gibt! Bei drei Terminen hat Herr Klemm mir viele neue Möglichkeiten gezeigt, wie ich mein Smartphone nutzen kann. Z. B. lese ich jetzt täglich verschiedene Zeitungen über eine App. Besonders freut es mich aber, jetzt meinem PC wieder vollständig nutzen zu können. Das ermöglicht mir, übers Internet Radio zu hören – speziell Radio Siebenbürgen, dort bin ich geboren."

Frau Seimen