Neuigkeiten

25.09.2017

Gemeinsam auf den Spuren von Skulpturen

Von Mensch zu Mensch im Hansahof begleitet Senioren

Elisabeth Rogge-Snitil gehört zu den engagierten Ehrenamtlichen der Initiative „Von Mensch zu Mensch Hansahof“. Sie besucht regelmäßig Hubert Hagemann. "Wenn man allein lebt und wenig Ansprache hat, ist es gut, wenn man einmal in der Woche mit jemandem Kontakt hat, zum Reden über Interessen“, lächelt Hubert Hagemann. Gespräche über Literatur, Musik, den Schalker Fußballverein und über sein Steckenpferd „Singvögel“ begleiten die Nachmittage. Die Skulpturenausstellung in Münster war ein besonders Ausflugziel für das Tandem. „Durch körperliche Einschränkungen käme ich nirgends mehr hin“, sagt der 83 jährige Hubert Hagemann „Durch die Begleitung kann ich Ausflüge erleben und vor allem einmal Konzerte besuchen." Für die Zukunft gibt es noch viele gemeinsame Planungen. Die Ehrenamtlichen von „Mensch zu Mensch im Hansahof“ besuchen ältere und hilfsbedürftige Menschen in den Stadtteilen, Aegidii, Pluggendorf und Aaseestadt.  Haben Sie Lust sich bei „Von Mensch zu Mensch“ im Hansahof oder in einem der 13 Stadtteile zu engagieren? nformationen finden Sie hier auf der Homepage.

20.09.2017

Verstärkung gesucht

Initiative Von Mensch zu Mensch in Coerde

Unterstützung für hilfebedürftige Senioren im Stadtteil bei alltäglichen Besorgungen bietet die Coerder Gruppe „Von Mensch zu Mensch“. Sie sucht weitere Mitstreiter.

Presseartikel vom 20.09.2017

29.08.2017

„Mit Kraft und Power in jede Altersstufe“

Informationsveranstaltung am Mittwoch, 25.10.2017

Wie kann ich beeinflussen, mich in jedem geschenkten Lebensjahr gesund zu fühlen, mobil und selbstständig zu bleiben – trotz körperlicher Beschwerden? Welche Chancen bietet mir körperliche Bewegung? Worauf muss ich achten, wenn ich mich mehr bewegen möchte? Gibt es in meiner Umgebung Angebote oder Ansprechpartner?

Der Stadtsportbund Münster, der VGS Münster und „Von Mensch zu Mensch e.V.“ möchten Sie herzlich zur Informationsveranstaltung einladen!

Die Teilnahme ist kostenfrei. Die Veranstaltung steht allen Koordinatoren und Ehrenamtlichen der Initiative „Von Mensch zu Mensch“ offen. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt! Anmeldung bitte an Frau K. Wegener-Bücker (wegener-buecker@stadt-muenster.de

Alle Informationen

20.07.2017

Latschen und Tratschen im Stadtteil Mauritz. Begegnung, Beteiligung und Unterstützung - gestern, heute, morgen"

Quelle: Presseamt Münster/ MünsterView.

Von Mensch zu Mensch hat sich gemeinsam mit mehreren Partnern für einen Zukunftssparziergang im Stadtteil Mauritz beworben. Anfang Juli wählte eine dreiköpfige Jury 6 aus 18 Zukunftssparziergängen aus. Jeweils drei Stadtviertel in Münster dürfen sich im Herbst 2017 und im Jahr 2018 auf insgesamt sechs Zukunftsspaziergänge mit Oberbürgermeister Markus Lewe freuen: Angelmodde, Gievenbeck, Hansa-/Hafenviertel, Kinderhaus, Mauritz-Mitte und der Bereich Wissenschaftspark.
 

weitere Informationen

19.07.2017

Von Mensch zu Mensch in Nienberge e.V. verändert das Angebot vor Ort

Von Mensch zu Mensch in Nienberge reagiert auf den Bedarf der Senioren im Stadtteil. Seit der Gründung 2005 wird vor Ort eine regelmäßige Sprechstunde angeboten. Da diese Sprechstunde immer seltener genutzt wurde und Anfragen fast ausschließlich telefonisch oder schriftlich erfolgten, hat der Verein die Sprechstunde jetzt eingestellt. Die Hilfsangebote des ehrenamtlichen Teams bleiben im vollen Umfang erhalten. 

Presseartikel WN vom 19.07.2017

22.06.2017

"Von Mensch zu Mensch in Nienberge" bietet Unterstützung auch in den Sommerferien

Der Verein "Von Mensch zu Mensch in Nienberge" will auch in den Sommerferien ältere Menschen im Stadtteil unterstützen. In Nienberge helfen sich die Menschen in der Nachbarschaft auf vielfältige Weise, doch in den Ferien wird es knapp und die Angebote des Vereins sind eine willkommene Unterstützung. Der Vorstand des Vereins sucht daher neue Ehrenamtliche.

Presseartikel WN vom 19.06.2017

29.05.2017

Ein 13-jähriger im Seniorenzentrum

Linus Weiß absolviert bei „Wohnen in Pastors Garten" ein dreimonatiges Praktikum

Etliche Praktikanten hat Thorsten Kloster als Leiter der des Seniorenzentrums „Wohnen in Pastors Garten" schon unter seine Fittiche genommen. Doch ein 13-jähriger Schüler war bisher nicht dabei. Vermittelt wurde Linus von „Von Mensch zu Mensch" in Roxel, an die er sich zu allererst gewandt hat, mit der Bitte, ihm zu helfen, einen Praktikumsplatz zu finden. Und das hat prima geklappt. Heike Ulrich und Roland Lesniak vom Betreueungsdienst sind begeistert von Linus und seiner freundlichen und kommunikativen Art. 

Presseartikel WN vom 19.05.2017

Termine

Kino Kaffeeklatsch

An jedem 4. Donnerstag im Monat wird im Cinema an der Warendorfer Straße ein aktueller Film gezeigt, der einem älteren Publikum besonders empfohlen werden kann. Mit dabei ist die Von Mensch zu Mensch Initiative Mauritz. Nach der Vorführung lädt das Café Garbo zu Kaffee und Kuchen ein. 

http://www.cinema-muenster.de

Zertifikatsstudium Bürgerschaftliches Engagement

Anmelden bis zum 29. September

Dieses Angebot der WWU Münster im Rahmen des "Studium im Alter" beginnt jedes Jahr im Wintersemester und erstreckt sich über vier Semester. Die Studierenden setzen sich theoretisch und praktisch mit Fragen des (neuen) Ehrenamtes, zivilgesellschaftlichen Entwicklungen, fachlichen Fragestellungen und ethischen Grundsätzen auseinander. Angesprochen sind alle, die sich ehrenamtlich engagieren oder planen dies zu tun und zudem eine theoretische Reflexion ihres Handelns wünschen.

Eine Anmeldung zum Wintersemester 2017/18 ist bis zum 29. September 2017 möglich. 

Hier gibt es mehr Informationen

SENIOREN-BEWEGUNGS-BEGLEITER

29. und 30. September 2017

Einladung zur Schulung / Fortbildung am 29. und 30.September in den Räumlichkeiten des Stadtsportbundes Münster. 

Im Rahmen der Programmarbeit Bewegt ÄLTER werden in Münster möchte der Stadtsportbund die Vernetzung des organisierten Sports mit Akteuren des Senioren-, Gesundheits-, Bildungs-, Arbeits- und Sozialsektors unterstützen. Zur Umsetzung dieser Idee suchen wir Menschen, die Spaß an Bewegung haben und dieses Interesse mit älteren Menschen teilen und weitergeben möchten.

Termin und Ort:
29.09.2017 um 14:30 - ca. 18:00 Uhr 30.09.2017 von 9:00 - ca. 17:00 Uhr. Mauritz-Lindenweg 95, 48145 Münster

Die Teilnahme ist kostenlos! Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Mehr Informationen und das Anmeldeformular erhalten Sie hier 

Aktivitäten für Senioren mit Demenz

30. September 2017

Die Freude an der Beschäftigung mit Senioren motiviert Ehrenamtliche, ins Altenheim oder in die Kurzzeitpflege zu gehen. In der Praxis stellt sich dann oftmals die Frage, welche Angebote für Senioren mit einer Demenzerkrankung angemessen und sinnvoll sind.

In diesem Kurs stellen wir den Ehrenamtlichen einen Fundus an Liedern, Sitztänzen, Bewegungsaktivitäten und Spielen vor, die gut geeignet sind, den Alltag mit dementen Senioren abwechslungsreich und kreativ zu gestalten. Die ehrenamtlichen Betreuer/innen probieren Tänze und führen mit Hilfe verschiedener Materialien  wie Bällen, Kirschkernsäckchen oder Ringen Bewegungen aus, die die motorischen und kognitiven Bereiche trainieren. Die Ehrenamtlichen bekommen mehr Sicherheit und Zufriedenheit bei der Begleitung von Senioren mit Demenzerkrankung.

Termin: 30.09.2017: 10:00 - 13:00

Anmeldeschluss: 27.09.2017

Anmeldung und mehr Informationen

„Altengerechten Quartiersentwicklung“

04. Oktober 2017

„Wer entwickelt hier was für wen?“
Wofür braucht es eine „Altengerechte Quartiersentwicklung“ und
wie kann diese funktionieren?

Vortrag zur „Altengerechten Quartiersentwicklung“
Veranstalter: FreiwilligenAgentur Münster
Termin: 04.10.2017, 15:00 - 17:00 Uhr

Mehr Informationen

Kommunikation im Ehrenamt
Grundlagen der Kommunikation

ab 05.Oktober 2017

Diese 3er-Workshopreihe vermittelt Grundlagen der Kommunikation für Ehrenamtliche aus allen Ehrenamtsbereichen. Anhand von praktischen Situationen aus dem Alltag und dem Ehrenamt werden in den ersten beiden Workshops Methoden der Gesprächsführung vorgestellt und geübt.

Workshop-Reihe
Veranstalter: FreiwilligenAgentur Münster
Termin: ab 05.10.2017, 16:00 - 20:30 Uhr

Mehr Informationen

„Von Mensch zu Mensch“ für Neueinsteiger

11. Oktober 2017

Auch in Jahr 2017 bietet die FreiwilligenAkademie den Ehrenamtlichen der „Von Mensch zu Mensch“ Initiativen ein stadtweites Treffen an. Insbesondere NeueinsteigerInnen, aber auch alle anderen Interessierten, die im gemeinsamen Austausch mehr über die Tätigkeit der unterschiedlichen Stadtteilinitiativen in Münster erfahren möchten, ermöglicht diese Veranstaltung einen Einblick in vierzehn Jahre „Von Mensch zu Mensch“ in Münster.

Veranstalter: FreiwilligenAgentur Münster
Termin: 11. Oktober 2017, 17.30 - 19.30 Uhr

Mehr Informationen

„Bewegt ÄLTER werden- gesünder leben im Alter“

25. Oktober 2017, ab 14.30 Uhr

Wie kann ich beeinflussen, mich in jedem geschenkten Lebensjahr gesund zu fühlen, mobil und selbstständig zu bleiben – trotz körperlicher Be- schwerden?

Welche Chancen bietet mir körperliche Bewegung? Worauf muss ich achten, wenn ich mich mehr bewegen möchte? Gibt es in meiner Umgebung Angebote oder Ansprechpartner? 

Informationsveranstaltung am Mittwoch, dem 25.10.2017 im Gesundheitshaus, Gasselstiege 13 ab 14:30 Uhr; 4.Etage Raum 403 

Anmeldung bitte an Frau K. Wegener-Bücker (wegener- buecker@stadt-muenster.de)

Für einen kleinen Imbiss und Getränke ist gesorgt!