Neuigkeiten

20.02.2024

Von Mensch zu Mensch Rumphorst

Gelungene Infoveranstaltung am 19. Februar

In Kooperation mit dem Beratungs- und BildungsCentrum der Diakonie Münster geht im Stadtteil Rumphorst eine neue VMzM-Gruppe an den Start. Zahlreiche Interessierte kamen nun im Stadtteiltreff Rumphorst (Hoher Heckenweg 81) zusammen, um sich über das Unterstützungsangebot für ältere und hilfsbedürftige Menschen, die noch in ihrem Zuhause wohnen, zu informieren. Nach Vortrag und Berichten von bereits im Besuchsdienst tätigen Ehrenamtlichen gab es die Möglichkeit, sich bei Kaffee und Kuchen weiter auszutauschen. Ansprechpartnerin der neuen Stadtteilinitiative ist Melissa Heyn (Telefon: 0151 15979673; E-Mail: vmzm-rumphorst@diakonie-muenster.de).

30.01.2024

Von Mensch zu Mensch Coerde

Vielen Dank, Herr Jänsch!
Herzlich Willkommen, Frau Lamken!

Mit großem Engagement hat sich Klaus Jänsch in den vergangenen zehn Jahren ehrenamtlich um die Belange der „Von Mensch zu Mensch“-Gruppe im Stadtteil Coerde gekümmert. Als Koordinierender hat er die Gruppe 2014 mitbegründet und Menschen, die sich sozial engagieren wollen, mit älteren und hilfsbedürftigen Menschen, die in ihrem Zuhause Unterstützung benötigen, zusammengebracht. Daneben hat er regelmäßige Austauschtreffen sowie Infoveranstaltungen und Ausflüge für die freiwillig Engagierten organisiert. Nun hat er seine Aufgabe an Johanne Lamken übergeben, die selber schon lange als Ehrenamtliche im Besuchs- und Begleitdienst der Stadtteilinitiative unterwegs ist.

14.12.2023

Von Mensch zu Mensch Uppenberg

Weihnachtsfeier in großer Runde

Mit mehr als 20 Personen kam die VMzM-Stadtteilinitiative Uppenberg in ihren Räumen im Lincoln-Quartier zusammen, um sich in fröhlicher Runde auf Weihnachten einzustimmen. Ruth Langer, Hildegard Rickert und Dieter Seitz, die ehrenamtlichen Koordinierenden der Gruppe, hatten den Raum liebevoll geschmückt sowie leckeren Punsch und Christstollen vorbereitet. Nach einem kurzen Rückblick auf die Aktivitäten der Initiative im Jahr 2023 wurde mit viel Freude gewichtelt, gesungen und andächtig den vorgetragenen Weihnachtserzählungen gelauscht.

Fortbildungen für Haupt- und Ehrenamtliche

(Kostenlose) Angebote der FreiwilligenAkademie

Am besten gleich online anmelden:

Dienstag, 19. März 2024 I 16:00-20:00 Uhr

Letzte-Hilfe-Kurs
Mehr Sicherheit im Umgang mit Sterben und Tod

Mehr Informationen und Anmeldung

Mittwoch, 10. April 2024 I 12:30-13:30 Uhr

Engagierte Mittagspause
Informationen zur Ehrenamtskarte NRW
(Online-Infoveranstaltung)

Mehr Informationen und Anmeldung

Freitag, 19. April 2024 I 15:00-16:30 Uhr

Wenn die Erinnerung verloren geht …
Hilfreicher Umgang mit demenziell erkrankten Menschen
(In Kooperation mit der VHS)

Mehr Informationen

Zum vollständigen Akademie-Programm geht's hier.

Weitere Termine und Angebote in Münster

Wieder kostenlos mit der Solaaris fahren

Die Stadtwerke Münster sagen DANKE!

Die Stadtwerke Münster möchten allen ehrenamtlich Tätigen mit ihren „Ehrenwerk“-Aktionen DANKE sagen und laden Sie jetzt ein, mit Ihrer Organisation oder auch alleine mit der Solaaris zu fahren. Getränke und ein kleiner Snack sind inklusive!

Alle Infos zu dieser tollen Aktion finden Sie hier: www.stadtwerke-muenster.de/unternehmen/wir-fuer-muenster/fuer-ehrenamtliche

Kurse rund ums Smartphone

Eigenes Smartphone, Lebensalter 60+ und nur eine kleine Rente?

Februarkurse: Sparen mit dem Smartphone

Mittwoch, 21.02. sowie 28.02. I jeweils von 10:00-11:30 Uhr

Supermarkt- und Drogerieapps (Sparmöglichkeiten, Gutscheine & Coupons), digitale Prospekte, Kassenbons und Bestellungen

Die Kurse sind kostenfrei. Die Plätze sind begrenzt.
Teilnahmevoraussetzung: Eigenes Smartphone, Lebensalter 60+ & kleine Rente

Eine Anmeldung ist erforderlich.
Bitte wenden Sie sich hierzu an:

Lichtblick Seniorenhilfe e.V.
0251 59065890

Veranstaltungsort: Paulinum "Kinderhaus", Killingstr. 1, 48159 Münster
Durchführung: FördiKo - Förderung digitaler Kompetenzen

Montag, 19. Februar 2024 I 10:00-11:30 Uhr

Mit 65+ als Fahrradfahrer*in sicher unterwegs in Münster

Im Alter sind wir heute fit wie noch nie. Trotzdem schleichen sich Beeinträchtigungen ein, die sich kaum verhindern lassen. In dieser Veranstaltung des "Haus der Familie" erfahren Sie, wie Sie als Fahrradfahrer*in sicher mobil bleiben können und sich damit ein großes Stück Lebensqualität erhalten.

Weitere Infos und Anmeldung

Samstag, 2. März 2024 I 10:00-14:00 Uhr

Medien-Probier-Tag:
Smartphone, Tablet und Co. einfach erklärt

Infos zu Technik-Themen aus Münster für Münster

Am Medien-Probier-Tag sind alle eingeladen, Neues auszuprobieren, sich zu informieren und Fragen zu stellen – egal ob Anfänger*innen oder Fortgeschrittene in der digitalen Welt. Die Veranstaltung findet statt im vhs-Forum (Aegidiimarkt 3).

Mehr Informationen

Donnerstag, 21. März 2024 I 15:00-17:15 Uhr

Seniorinnen- und Seniorentag 2024:
Franz Müntefering - Demokratie und Älterwerden in dieser Zeit

Im Rathausfestsaal veranstalten die Kommunale Seniorenvertretung Münster, der Seniorenrat Münster e.V. und die vhs Münster auch 2024 wieder den sog. Senior*innentag. Redner wird dieses Jahr Franz Müntefering sein, der sich u.a. leidenschaftlich für die Lobby der Älteren einsetzt. Im Älterwerden sieht Franz Müntefering großes Potential und ist zuversichtlich: Jung und Alt müssen sich unterhalten, denn „die Aufklärung ist die beste Verbündete der Demokratie“. In seiner charismatischen Art wird er seine Gedanken zum Älterwerden mit den Besucher*innen teilen und in den Dialog gehen getreu seinem Motto „Laufen, Lernen, Lachen“.

Mehr Informationen

Seniorenportal Münster

Sie sind auf der Suche nach interessanten Links und Informationen für Seniorinnen und Senioren in Münster? Dann nutzen Sie das Seniorenportal Münster! Sie werden hier durch die vielfältigen Angebote der Stadt gelotst und auf aktuelle Termine hingewiesen.

Hier geht es zu dem Seniorenportal Münster